Suchfeld

Sprengung des Kraftwerks Thierbach am 21. Oktober 2016

Das Kraftwerk Thierbach lag in der Nähe von Borna und erzeugte Energie aus Braunkohle. Es war von 1969 bis 1999 in Betrieb.

Am 21. Oktober 2016 wurde der letzte Block um 13 Uhr gesprengt.

Nach einem Warnton folgten drei kurze Knalls und ein ohrenbetäubendes Dröhnen...

...währenddessen das über 200 Meter lange Gebäude in sich zusammensackte.

Binnen kurzem war nur noch eine Staubwolke übrig...

...die sich immer weiter ausbreitete.

Für wenige Minuten war die Straße nach Thierbach von einem dunklen Nebel überzogen.

Als es wieder klarer wurde, berührten die ersten Sonnenstrahlen seit 50 Jahren das Land.

Beliebte Beiträge