Suchfeld

Gedenkstein an die Schlacht bei Auerstedt vor Sonnendorf

Über dem Saaletal befindet sich ein Gedenkstein an die Schlacht bei Auerstedt. Sie wurde am 14. Oktober 1806 zwischen Franzosen und Preußen ausgetragen.

Die Franzosen nahmen 3000 (preußische) Mann gefangen und 8 Kanonen in Verwahrung. Die Handlungen waren Teil der napoleonischen Feldzüge.

Im Jahr 1813 fand schließlich die Völkerschlacht bei Leipzig statt, wo Napoleon durch einen starken Militärbund zum Rückzug gezwungen wurde.

Beliebte Beiträge