Suchfeld

Eisenquelle an der Saale zwischen Merseburg und Schkopau

Sie ist dem Stifter des Stadtparks, dem gebürtigen Merseburger Hugo Eichhorn gewidmet.

Der Kommerzienrat wurde am 27. Februar 1847 geboren.

Viele Jahre war er Stadtrat in Merseburg, Besitzer eines Firmenimperiums und eine gewichtige Stimme im örtlichen Verschönerungsverein.

Hugo Eichhorn starb am 10. Oktober 1912 in Merseburg. Zu seinen Ehren wurde ein Denkmal an der Eisenquelle errichtet.

Mit der Zeit haben sich die rötlich-metallischen Ablagerungen im Brunnen gebildet.

Beliebte Beiträge