Suchfeld

Museum der Stadt Borna

8000 Jahre Geschichte aus Borna und Umgebung sind im Stadtmuseum dokumentiert. Es befindet sich im Reichstor und seinen Nebengebäuden.

Den Besucher erwarten Sammlungen zur Stadt und ihren mittelalterlichen Ursprüngen. Spezielle Themenbereiche widmen sich dem für diese Region typischen Zwiebelanbau. Keramik, Steinzeitwerkzeuge und Fossilien gehören ebenso zur Dauerausstellung, wie Gegenstände zur Kirchengeschichte, dem Bergbau und Militaria.

In Abständen stehen in Borna Sonderausstellungen auf dem Programm, zum Beispiel die vom 29. Oktober 2015 bis 24. April 2016: "Dorfgeschichte(n) - Archäologie aus Breunsdorf, Großhermsdorf & Heuersdorf". Das Bild zeigt die Ausgrabungsstelle in Großhermsdorf im Mai 2009.

Frühes Kabinettfoto aus dem Atelier Otto Ochernal in Borna

Bornaer Markt mit Rathaus um 1912

Beliebte Beiträge