Suchfeld

Das Reichstor in Borna

Als Teil der Wehrmauer war es im Mittelalter für den Schutz der Bürger zuständig. Die Reichsstraße, die durch das Tor führt, galt schon zu damaligen Zeiten als Visitenkarte der kleinen Stadt.

Sie ist als Fußgängerzone ausgewiesen. Im Reichstor befindet sich das Stadtmuseum.

Kursächsische Postmeilensäule von 1722

 Der Turm ist zu den Öffnungszeiten des Museums begehbar.

Von hier aus bietet sich dieser schöne Blick auf die Reichsstraße.

Beliebte Beiträge