Suchfeld

Der Coffe Baum in Leipzig

 Gemütlich sitzen, eine Kaffeespezialität mit handgemachtem Kuchen genießen und ein Museum zur Kaffeegeschichte besuchen...all das gibt es im Coffe Baum in der Kleinen Fleischergasse.

Seit 1711 wird im Coffe Baum nachweislich Kaffee ausgeschenkt. Damit reiht er sich in eine Tradition ein, zu der sich die ältesten europäischen Kaffeehäuser in Venedig, Bremen, Hamburg, London, Paris und Wien zählen dürfen.

Die barocke Figur eines arabischen Edelmannes mit Kanne und einem Putto, weist auf die ursprüngliche Herkunft des Kaffees hin.

Zu den frühen Gästen des Coffe Baums gehörten August der Starke und Johann Sebastian Bach. Das Kaffeehaus, Gasthaus und Museum ist in der sächsischen Kaffeegeschichte fest verwurzelt.

Beliebte Beiträge