Suchfeld

Eindrücke aus Wiederitzsch

Wiederitzsch liegt im Norden von Leipzig und wurde bereits im 11. Jahrhundert in einer Urkunde des Merseburger Klosters schriftlich erwähnt. Es entwickelte sich mit der Zeit in zwei getrennten Orten, die durch den Zusatz Groß- und Klein- unterschieden worden. 

Seit 1999 ist Wiederitzsch ein Teil der Stadt Leipzig.

Auf dieser Tafel heißt es: "Erbauet 1851 von Besitzer Friedrich Göhring".

Schöner alter Bauernhof

Haus mit Geist und Geschichte

Beliebte Beiträge