Suchfeld

Gasthof Goldener Löwe in Möckern

1878 wurde der Goldene Löwe an der Georg-Schumann-Straße erbaut, die damals noch Hallische Straße hieß.

Es war ein Traditionslokal über viele Jahre hinweg. Auch als Möckern schon lange kein Dorf mehr war, trafen sich hier Menschen von nah und fern und verbrachten fröhliche Abende.

Wie man unten links erkennt, handelt es sich um einen verputzten Backsteinbau.

Der Goldene Löwe wäre erhaltenswert gewesen. Die meisten Gebäude in Leipzig wurden danach erbaut.

Anfang Juni 2015 rückte jedoch der Abrissbagger an. Damit ging ein weiteres Stück Leipziger Geschichte verloren.

Ein alter Kanalschacht neben dem Gasthof

Beliebte Beiträge