Lindenau-Museum Altenburg

1848 gründete der Altenburger Staatsmann Bernhard August von Lindenau ein Museum mit einer kunsthistorischen Sammlung. Im Jahre 1876 bezog das Museum die Räume in dem heutigen Gebäude. Berühmt sind die Sammlungen früher italienischer Malerei seit dem 13. Jahrhundert. Daneben widmet sich das Museum der modernen Malerei mit Schwerpunkt auf Mitteldeutschland und Berlin.

Auch andere Bereiche sind im Lindenau-Museum vertreten. Dazu zählt eine Abgusssammlung antiker Skulpturen, und eine Ausstellung mit antiken Tonwaren des griechischen Kulturraumes. 

 Vom Schlosspark aus gesehen
Share:

Beliebte Beiträge

Klick für mehr

Blog-Archiv

Aktuelle Beiträge