Suchfeld

Am Brühl in Altenburg

Ein idyllischer Platz, umgeben von barocken Häusern wie hier dem Seckendorffschen Palais, erbaut für den Reichsgraf Friedrich Heinrich von Seckendorff, und dem markanten Skatbrunnen...

...oder dem Amtsgericht.

Seitlich informieren drei Tafeln zu den Sehenswürdigkeiten am Platz. Ein Schild weist auf das Historische Friseurhaus in etwa 100 Metern Entfernung hin, in dem sich ein original erhaltener Friseursalon aus den 1920er Jahren befindet. Er kann zu den Öffnungszeiten oder nach Voranmeldung besichtigt werden.

Wappen von 1512 am Kanzleigebäude

Beliebte Beiträge