Suchfeld

Muldentalradweg bei Nimbschen

Die Mulde ist einer der prägenden sächsischen Flüsse. An ihren Ufern hat man den Muldentalradweg geschaffen. Hier, im Falle der Zwickauer Mulde, beginnt er im Vogtland und führt über Zwickau und Glauchau nach Grimma, wo er sich mit dem Radweg entlang der Freiberger Mulde vereinigt. Daraufhin geht es weiter nach Eilenburg und über den Goitzsche- und Muldestausee bis nach Dessau. Von dort gibt es die Möglichkeit, die Tour auf dem Elberadweg fortzusetzen. 

Felsenlandschaft über dem Radweg

Das malerische Muldental bei Nimbschen

Beliebte Beiträge