Dörfliche Eindrücke aus Höfgen


Die Wehrkirche liegt auf einer leichten Erhebung über dem Dorf und ist daher auch vor dem immer wiederkehrenden Hochwasser geschützt.

Panorama auf dem Berg

Ein Blick in das bezaubernde Innere lohnt sich.
 
Der "Katzenthron"

Das beliebte Ausflugslokal "Zur Schiffsmühle" wurde von dem Muldenhochwasser 2013 stark in Mitleidenschaft gezogen.

Auch bis hierher drang die Flut. Das Gasthaus "Zur Wassermühle" musste restauriert werden. Hier werden typisch sächsische Gerichte serviert.

Die daneben liegende Mühle beherbergt ein Museum, das immer von April bis Oktober feste Öffnungszeiten hat, und ansonsten nach Vereinbarung über das Gasthaus besichtigt werden kann.
 
Hinter der Wassermühle

 
Sattes Gras für die Ziegen nahe der Mulde

An dieser Stelle gibt es eine Fähre zum anderen Ufer. Dort ist es nicht mehr weit zum Kloster Nimbschen. Die Fähre ist nur während der Ausflugssaison in Betrieb.
Share:

Beliebte Beiträge

Klick für mehr

Blog-Archiv

Aktuelle Beiträge