Suchfeld

Pödelwitz im Winter

 Hinter dem Wald ragt der Kirchturm von Pödelwitz empor.

Eine verlorene Fläche, ein Weg ins Nichts

Wer dem Sträßchen folgt, wird ein dumpfes Grollen vernehmen. Es rührt von diesem Förderband, das den Tagebau mit dem Kraftwerk Lippendorf verbindet.

Wie idyllisch ist es dann, nach Pödelwitz zu kommen...

...wo man meint, die Zeit sei stehengeblieben.

Eine hübsche Pfarrkirche mit dem Friedhof rundherum...

Auch dieses Anwesen befindet sich in einem fabelhaften Zustand.

So schön Pödelwitz auch ist, ist der Tagebau immer präsent. Viel Landschaft und gewachsene Dörfer wurden in der Umgebung zerstört.

Beliebte Beiträge