Suchfeld

Leipzig an einem Tag im Februar

 Die Thomaskirche

Am Thomaskirchhof befindet sich das Kirchliche Archiv (links). Daneben das Café "Bachstübl" und Apothekenmuseum.

Nur wenige Schritte von der Thomaskirche: Der historische Märchenbrunnen mit Skulpturen von Hänsel und Gretel.

Wenn die Werbung nicht auf "Moderne Zeiten" hinweisen würde, könnte man sich beim Anblick des Gebäudes in vergangene Jahrhunderte zurückversetzt fühlen...

Kreuzung Brühl / Nikolaistraße. Eine weitere Lücke füllt sich in Leipzigs Innenstadt...

Im Februar 2013 ist das neue Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" schon einige Monate in Betrieb. Zur Freude vieler wurde die Blechbüchse wiederaufgebaut. Auch auf der rechten Seite wird bald ein großes Geschäftshaus entstehen.

In der Gottschedstraße erinnert ein Gedenkstein an den Standort der Leipziger Synagoge und die 14.000 jüdischen Bürger der Stadt, die dem NS-Regime zum Opfer fielen.

Beliebte Beiträge